Das Jahr des Taschenbuches 2016 Update April

Die Aktion „Das Jahr des Taschenbuchs 2016“ wurde von Petzi, die Liebe zu den Büchern und Ramona, Kielfeder ins Leben gerufen. Genaueres erfahrt ihr hier.

Header_Jahr_des_Taschenbuchs

Auch in diesem Monat haben wieder drei tolle Bücher den Weg zu mir gefunden und ich freue mich schon jetzt auf die Lesezeit, um in die Abenteuer abzutauchen.

IMG_5163

Mehr lesen

Monatsrückblick März

Jetzt ist doch tatsächlich der März schon wieder vorbei. Ich kann euch gar nicht sagen wie schnell mir das Momentan alles vorkommt. Die Zeit rast nur so dahin und bis ich mich umdrehe ist schon wieder ein Monat vorbei. Selbst die Woche ist immer wahnsinnig schnell rum, was wahrscheinlich an dem hohen Freizeitpensum liegt. Denn die Woche beginnt entweder mit Linedance, was ich mit absoluter Leidenschaft betreibe, oder mit der Feuerwehr. Beides ist leider immer Montags und somit setze ich immer jede zweite Woche beim Linedance aus, was zur Folge hat, dass ich etwas mehr Daheim üben muss als die anderen, um mithalten zu können. Und die Arbeit beansprucht auf viel Zeit und dann ist schon gleich wieder Donnerstag. Und Donnerstag geht es zum Yoga, oder wie ich gerne sage absolute Zeit für mich. An nichts denken und sich einfach nur treiben lassen. Ich liebe Yoga und diese kostbare Zeit nur für mich alleine möchte ich auch nicht mehr hergeben. Nach langer Zeit habe ich es endlich wieder geschafft an 12 von 12 teilzunehmen. Yeah! In diesem Monat habe ich die guten Bücher geradezu verschlungen, was auch an dem schönen Wetter lag und ich die Mittagspausen schon wieder im Sonnenschein auf der Parkbank verbringen kann. Der Sommer ist schon fast greifbar.

 

IMG_5013

Mehr lesen

Leseparty – Es geht los Twittern, Bloggen und lesen was das Zeug hält

IMG_4956

Donnerstag, 17.03.

Heute um 10 Uhr ist die Leseparty los gegangen. Da ich leider heute arbeiten war ist die Lesezeit heute etwas Mangelware, was mich aber nicht davon abhält die Nase ins Buch zu stecken. Ich habe mir fest vorgenommen den Dunklen Thron von Rebecca Gable während der Leseparty zu beenden. Habt ihr euch über den Tag wenigstens viel mit Büchern beschäftigt? Ich habe versucht immer mal wieder bei Twitter und Facebook reinzuschauen, was jetzt zur Folge hat, dass mein Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht ist und das passiert mir ausgerechnet heute, wo doch morgen auch immer noch Leseparty ist und ich den ganzen Tag auf der Arbeit bin. Ich hoffe dieses Mal komme ich nicht erst um 17.30 nach Hause. Naja wir werden sehen 😉

12715525_10205179815325603_7350024281645237174_n

Mehr lesen

Rezension „Das Sommerversprechen“ von Elin Hilderbrand

Das Sommerversprechen von Elin Hilderbrand
Das Sommerversprechen von Elin Hilderbrand

Zum Buch

Das Sommerversprechen

Originaltitel: The Matchmaker

Übersetzung von Almuth Carstens

Erschienen als Taschenbuch

379 Seiten

ISBN: 978-3-442-48240-5

Erschienen bei Goldmann

 

 

Inhalt

Seit knapp einem Vierteljahrhundert leitet die 48-jährige Dabney die Handelskammer von Nantucket, und jeder kennt und liebt sie. Nicht nur wegen ihres Postens, sondern vor allem, weil sie die inoffizielle Heiratsvermittlerein der Insel ist: Dabney hat schon über vierzig Paare zusammengeführt. Seit ihrer Jugend erkennt sie, ob zwei Menschen zueinanderpassen. Doch als Dabney erfährt, dass sie Krebs und nur noch wenige Monate zu leben hat, beschließt sie, diese Zeit darauf zu verwenden, die richtigen Partner für die Menschen zu finden, die sie am meisten liebt: für ihren Ehemann, ihren Liebhaber und für ihre Tochter. Die Frage ist nur, was die drei selbst davon halten …

Mehr lesen

Monatsrückblick Februar

Endlich Fasching. Ich liebe den Fasching, auch wenn ich nur noch unregelmäßig fortgehe. Dennoch verkleiden macht mir wahnsinnig viel Spaß. Schade, dass der Fasching heuer recht kurz war und somit nicht viel Möglichkeit bestand fortzugehen, denn alles war auf die wenigen Wochen im Fasching gequetscht und oftmals viele Veranstaltungen zur gleichen Zeit. Meine Bücher haben es mir gedankt, denn so blieb mir eindeutig mehr Zeit zum Lesen und auch mehr Zeit für andere Blogs oder Sachen im Internet. Und die Zeit habe ich genutzt und mich in die Highland-Saga von Diana Gabaldon gestürzt. Bevor es wieder Zeit war für das Konsumfasten, an dem ich jetzt schon zum zweiten Mal teilnehme mussten noch ein paar Bücher für Das Jahr des Taschenbuches einziehen. Wie immer ist mir die Entscheidung schwergefallen, aber da das Jahr erst angefangen hat können ja fast alle Bücher, welche ich gerne noch lesen möchte bei mir einziehen. Ich freue mich schon drauf. Bisher ist mir das Konsumfasten echt leichtgefallen, bis auf ein paar Ausnahmen, aber bisher habe ich auch diese Hürde genommen und mir nichts gekauft. Leider, oder Gott sei Dank habe ich mich jetzt doch dazu entschlossen mir Pinterest mal genauer anzuschauen und schon komme ich nicht mehr davon los. Schrecklich 😀

IMG_4775

 

Mehr lesen

Das Jahr des Taschenbuchs 2016 Update Februar

Die Aktion „Das Jahr des Taschenbuchs 2016“ wurde von Petzi, die Liebe zu den Büchern und Ramona, Kielfeder ins Leben gerufen. Genaueres erfahrt ihr hier.

Header_Jahr_des_Taschenbuchs

 

In diesem Monat sind es gleich drei neue Bücher geworden, denn ich bin ganz im Schottlandfieber und sehr mit der Highlandsaga von Diana Gabaldon beschäftigt und nicht das mir da noch der Lesestoff ausgeht. Desweiteren ist von einer meiner Lieblingsautorinnen der nächste Teil als Taschenbuch erschienen und musste unbedingt in mein Regal ziehen.

IMG_4532

 

Mehr lesen

Rezension „Grey Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt“ von E.L. James

GreyFifty Shades of Grey von Christian selbst erzaehlt von E L James
GreyFifty Shades of Grey von Christian selbst erzaehlt von E L James

Zum Buch

Grey Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt

Originaltitel: Grey Fifty Shades of Grey told by Christian

Übersetzung: Andrea Brandl, Karin Dufner, Sonja Hauser, Christine Heinzing, Ulrike Laszlo

Erschienen als gebundene Ausgabe

635 Seiten

ISBN: 978-3-442-48423-2

Erschienen bei Goldmann

 

 

Inhalt

Erzählt in Christians eigenen Worten erfüllt mit seinen Gedanken, Vorstellungen und Träumen zeigt E.L. James die Liebesgeschichte, die Millionen von Lesern auf der ganzen Welt in Bann geschlagen hat, aus völlig neuer Perspektive.

Achtung, solltet ihr die Fifty Shades of Grey Bücher von ihr noch nicht gelesen haben bitte nicht weiterlesen!!

Mehr lesen

Monatsrückblick Juli

Der Monat Juli ist mein absoluter Lieblingsmonat, nein nicht nur, weil ich da Geburtstag habe, sondern weil ich mit dem Monat Juli immer dem Sommer in Verbindung bringe, was dieses Jahr temperaturtechnisch ja auf alle Fälle auch so war. Buchtechnisch war es nicht so ganz mein Monat. Ich habe mich so darauf gefreut wieder Kay Scarpetta Bücher zu lesen, dass ich mich echt durch Knochenbett quälen musste. Ich liebe diese Reihe, aber mit ihrem neuesten Taschenbuch habe ich mich echt schwer getan, dann fehlte mir die Lust zu lesen, da mich alles so angeödet hat und ich mich so wahnsinnig konzentrieren musste, um all die Sachen zwischen den Zeilen zu verstehen, mit allen Andeutungen klar zu kommen. Dass alles hat mir das Vergnügen am Lesen genommen. Und dann sind da ja auch noch die Vorbereitungen und Besorgungen für Amerika, die viel Zeit in Anspruch genommen haben.

Mehr lesen

Rezension „Knochenbett“ von Patricia Cornwell

Knochenbett von Patricia CornwellZum Buch

Knochenbett

Originaltitel: The Bone Bed

Übersetzung von Karin Dufner

Erschienen als Taschenbuch

477 Seiten

Reihenfolge 20. Band

ISBN: 978-3-442-47854-5

Erschienen bei Goldmann

Rezension Phantom

Rezension Das fünfte Paar

Inhalt

Eine verschwundene Paläontologin, von der nur noch das Foto ihres abgeschnittenen Ohres existiert. Und die Mumie einer Frau, die im Bostoner Hafen gefunden wird. Die Rechtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta bekommt es mit einer ebenso düsteren wie bizarren Mordserie zu tun, die sie selbst in größte Schwierigkeiten bringt …

Mehr lesen