Monatsrückblick November

img_6514

Der November hatte es in sich. Er begann schon mal ziemlich entspannt, denn ich hatte gleich zu Anfang mal drei Tage Urlaub. Aber wer denkt ich hätte da jetzt ja wahnsinnig viel Zeit zum lesen gehabt, der irrt. Ich habe zwar gelesen, aber bei weitem nicht so viel wie ich gerne wollte, dafür habe ich lauter andere tolle Sachen gemacht. Wie einen ganzen Tag mit meiner Freundin und ihrem Baby verbracht oder mit der Schwiegermama zum Baden gefahren. Es war also einiges geboten und natürlich geht man in seiner freien Zeit auch mal gelegentlich zum Doktor. Als der November begonnen hat, hätte ich nicht gedacht 7 Bücher zu schaffen. Ok, es waren zwei kurze Bücher dabei, die nicht mehr als 84 Seiten hatten, da kann ich natürlich schon angeben mit 7 Büchern. Aber die Blogzeit ist trotzdem irgendwie auf der Strecke geblieben und im Dezember ist keine Besserung in Sicht, aber immerhin kommt jetzt der Monatsrückblick für November. Vielleicht schaffe ich dann im Januar einiges weg zu bloggen.

Dann kamen im November auch noch die lange angekündigten vier neuen Folgen Gilmore Girls raus, was überall einen großen Begeisterungssturm heraufbeschworen hat. Auch ich bin davon nicht wirklich verschont geblieben, denn ich habe die Gilmore Girls geliebt, keine einzige Folge verpasst und jetzt das. Endlich gibt es neue Folgen, doch bisher habe ich noch nicht alle gesehen. Bisher lediglich zwei Folgen.

 

Gelesen

978-3-499-25670-7Der Mann der kein Mörder war von Hjorth&Rosenfeldt

In einem Waldstück bei Västeras wird die Leiche eines Jungen entdeckt – brutal ermordet, mit herausgerissenem Herzen. Roger war Schüler eines Elitegymnasiums, ein sensibler Junge. Die Polizei vor Ort ist überfordert, und so reist Kommissar Höglund mit seinem Team aus Stockholm in die Provinz. Dort trifft er überraschen einen alten Bekannten: Sebastian Bergmann, ein brillanter Kriminalpsychologe und berüchtigter Kotzbrocken. Er bietet Höglund seine Hilfe an. Das Team ist wenig begeistert, doch schon bald wird der hochintelligente Bergmann, unverzichtbar. Denn in Västeras gibt es mehr als eine zerstörte Seele…

 

Der Ruf der Trommel von Diana Gabaldon
Der Ruf der Trommel von Diana Gabaldon

Der Ruf der Trommel von Diana Gabaldon

Nach einer langen, abenteuerlichen Reise landen Claire Randall und James Fraser in den amerikanischen Kolonien des achtzehnten Jahrhunderts. Doch der Atem der Vergangenheit reicht weit. Denn auch ihre Tochter Brianna ist dem Ruf der Trommel gefolgt – nicht nur auf der Suche nach der Vergangenheit und nach dem Vater, den sie nie gesehen hat, sondern auch aus Angst vor einer Zukunft, die nur sie allein kennt…

 

 

 

 

61vo9o6rxflDie Akte Zodiac Teil 3 und 4 von Linus Geschke

Wenn der Maskenmann kommt, sterben Liebespaare. Meist nachts, meist auf abgelegenen Parkplätzen. Das Ermittlerteam um Kommissarin Eva Lendt und den Fallanalytiker Marco Brock steht vor einem Rätsel, bis es merkt, dass die Morde den Taten eines berüchtigten Killers gleichen, der Ende der sechziger Jahre in der San Francisco Bay Area gewütet hat.

 

 

 

 

978-3-15-020445-0-gilmoreGilmore Girls 100 Seiten von Karla Paul

Gilmore Girls sehen ist wie nach Hause kommen«, twittert ein Fan und spricht damit einer ganzen Generation aus der Seele. Denn die Serie um Mutter und Tochter Lorelai und Rory Gilmore vermittelt wie kaum eine andere das Gefühl, Teil eines turbulenten und liebevollen Alltags zu sein.

Im November 2016 startete die 8. Staffel. Für Karla Paul Anlass genug, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, Darsteller und Charaktere zu porträtieren, Stars Hollow mit seinen Bewohnern vorzustellen und überhaupt viele charmante Details über die Serie zusammenzutragen, kurz: um den Fans ein Buch zu schenken.

 

9783958180475_coverBurn for love Brennende Küsse von Claudia Balzer

Sie sieht nicht aus wie eine Sophie. Sie fühlt sich nicht wie eine Sophie. Und doch wird sie ab jetzt eine sein. Ihren richtigen Namen musste sie zusammen mit ihrem alten Leben zurücklassen. Früher war sie eine rotgelockte Rockerbraut, die es mit jedem Kerl beim Dart aufnehmen konnte. Jetzt mimt sie stattdessen die nette blonde Kindergärtnerin von nebenan. Niemand ahnt, dass sie in ständiger Angst lebt, entdeckt zu werden. Das Letzte, was sie jetzt in ihrem Leben gebrauchen kann, ist ein arroganter Motocrossfahrer, der noch dazu zum Umfallen sexy ist und sich rührend um seine kleine Nichte kümmert. Chris ist allerdings ziemlich hartnäckig, und Sophie fällt es verdammt schwer, ihm zu widerstehen. Bis sie erfährt, dass Chris viel tiefer in ihr altes Leben verstrickt ist, als sie je für möglich gehalten hätte …

 

xxxxx-x_Dempf_HerrinSchmuggler_U1.inddHerrin der Schmuggler von Peter Dempf

Augsburg 1306. Als Frau eines Obsthändlers führt Gera ein einfaches, aber ehrbares Leben – bis ihr Mann ermordet wird. In was war er nur verstrickt? Und warum wird sie selbst plötzlich wie Wild gehetzt? Gera hat nur zwei Anhaltspunkte: ein goldenes Templerkreuz, das einer der Angreifer verloren hat, und ein Kohlestück, das sie zu einer Gruppe von Kohleschmugglern führt. Verfolgt und auf allen Seiten von Verrätern umgeben, sieht Gera nur eine Chance: Sie muss sich den Schmugglern anschließen…

 

Begonnen

Blendung von Patricia Cornwell
Blendung von Patricia Cornwell

Blendung von Patricia Cornwell

Eine auffällig hergerichtete Leiche auf einem Campus bei Boston. Wurde die Studentin Opfer eines Ritualmords? Vieles deutet darauf hin. Doch Gerichtsmedizinerin Kay Scarpetta lässt sich nicht blenden und begibt sich auf Spurensuche in eine neue, ihr bisher unbekannte Welt. Eine Welt, in der das Wissen um die modernsten Überwachungstechnologien eben so viel wert zu sein scheint wie ein angemessener Vorrat an neuesten Designerdrogen. Eine Welt, die eine schreckliche Entdeckung bereit hält…

 

 

51lzifa0dklLiteraturbloggerbuch von Mara Giese

Schritt für Schritt zum Literaturblog – Mit Leidenschaft zum Erfolg

Mit dem „Literaturbloggerbuch“ kann jeder lernen, erfolgreich einen eigenen Literaturblog zu betreiben. Das Buch wendet sich an Anfänger aber auch an Fortgeschrittene und informiert über eine Vielzahl an Themen: von technischen Aspekten, über Rechtsfragen bis hin zu den Möglichkeiten, mit einem Literaturblog Geld zu verdienen. Das Buch zeigt dir, wie es geht. Es wirft außerdem einen Blick hinter die Kulissen einiger der bekanntesten Buchblogs und stellt deren Macher und Macherinnen vor.

Mit spannenden und informativen Gastbeiträgen von: Tilman Winterling (Rechtssicher bloggen), Ramona Böhm (Suchmaschinenmarketing), Simone Dalbert (Affiliate Programme) und Ilke von buchgeschichtenx (BookTube).

 

51g3k37vugl-_sx327_bo1204203200_Fremdsein 15 Geschichten über ein Gefühl, das verbindet von Franz Hohler/ Felicitas Pommerening/Nessa Altura/Zora Debrunner/ Nicolas Hunkeler/Johann Maierhofer/Peter Ch. Müller/Pascal Reber/Frank Schliedermann/Kathrin Schwarz/Bianca Fritz

Wer in ein anderes Land geht, fühlt sich oft fremd – anders als die anderen. Aber auch daheim bleiben schützt vor diesem Gefühl nicht. Es lauert im falschen Job, geht mit seltsamen Freunden ein und aus, tarnt sich als Krankheit oder Vorurteil. Fremdsein fühlt sich nach Isolation an – aber im Grunde ist es ein Gefühl, das verbindet, weil wir es alle kennen.

 

Veröffentlichte Rezensionen

Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag
Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag

Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag

Tessa hat immer gewartet: auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, sie hätte noch Zeit. Doch die hat sie nicht. Tessa wird sterben und das schon sehr bald. Sie ist fassungslos, wütend und verzweifelt – bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der sie und ihre Fassade durchschaut, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr zur Seite steht. Er überrascht Tessa mit einem großartigen Plan und schenkt ihr einen letzten Sommer. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind.

 

 

Eine Geschichte für den Sommer, ein Buch für das Herz, welches einem trotz der traurigen Thematik eine Leichtigkeit und ein verliebtes Lächeln ins Gesicht zaubert. -> Rezension

 

geschke_zodiac_folge1Die Akte Zodiac Folge 1 von Linus Geschke

Wenn der Maskenmann kommt, sterben Liebespaare. Meist nachts, meist auf abgelegenen Parkplätzen. Das Ermittlerteam um Kommissarin Eva Lendt und den Fallanalytiker Marco Brock steht vor einem Rätsel, bis es merkt, dass die Morde den Taten eines berüchtigten Killers gleichen, der Ende der sechziger Jahre in der San Francisco Bay Area gewütet hat.

 

 

 

Der Spannungsbogen ist relativ gering, doch die sympathischen Ermittler erleichtern das Lesen. -> Rezension

 

Challenge 2016

Header_Jahr_des_TaschenbuchsFür die Aktion Das Jahr des Taschenbuchs durften auch wieder neue Bücher bei mir einziehen. Diese Aktion wird von Petzi, die Liebe zu den Büchern und Ramona, Kielfeder, organisiert.

 

 

 

12 von 12

In diesem Monat habe ich keine 12 Fotos geschafft, dafür war der Tag irgendwie zu kurz.

Woanders

Da der November sehr ereignisreich war, war ich kaum im Internet unterwegs, aber an diesen zwei Beiträgen konnte ich nicht vorbei. Ich habe sie noch nicht komplett gelesen, da mir ja noch zwei Folgen Gilmore Girls fehlen und ich mich nicht selbst spoilern wollte.

Primeballerinabooks – Serientanz Gilmore Girls

Lecture of life – Once a Gilmore, always a Gilmore 

Der Monat in Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.