Das Jahr des Taschenbuchs 2016 Update Dezember

Die Aktion „Das Jahr des Taschenbuchs 2016“ wurde von Petzi, die Liebe zu den Büchern und Ramona, Kielfeder ins Leben gerufen. Genaueres erfahrt ihr hier.

Es ist faszinierend, schon wieder ist wirklich ein ganzes Jahr vorbei und ich habe ganz fleißig Taschenbücher gekauft. Es war eine tolle Aktion und ich kann gar nicht glauben, dass sie jetzt wirklich schon vorbei ist. Irgendwie bin ich darüber traurig, aber jetzt müssen die ganzen gekauften Bücher auch erst einmal weggelesen werden, nicht das all die Geschichten im Regal verstauben.

In diesem Monat habe ich mir zwei Bücher gekauft und freue mich schon sie zu lesen.

Bis ans Ende der Geschichte Jodi Picoult

Inhalt

Sage Singer ist eine junge, leidenschaftliche Bäckerin. Als sie den allseits beliebten, pensionierten Lehrer Josef Weber kennenlernt, entwickelt sich trotz des großen Altersunterschieds schnell eine enge Freundschaft zwischen ihnen. Doch dann offenbart Josef ihr ein lange vergrabenes, entsetzliches Geheimnis. Das stellt Sage vor die schwerste Entscheidung ihres Lebens…

 

Buchdetails

Erschienen bei Penguin Verlag

575 Seiten

10,00 €

ISBN: 978-3-328-10051-5

 

Der leuchtend blaue Faden Anne Tyler

Inhalt

Sie glaubten, die perfekte Familie zu sein – doch gibt es die perfekte Familie? Abby und Red werden immer älter, ihre Kinder scheinen immer eigenständigere Leben zu führen, und wer soll sich um das nunmehr viel zu große Haus kümmern? Noch ist es der Mittelpunkt hier treffen die Familienmitglieder aufeinander, hier versuchen sie alle, ihre individuellen Vorstellungen durchzubringen.

 

Buchdetails

Erschienen bei kein&aber

447 Seiten

13,00 €

ISBN: 978-3-0369-5939-9

 

Ein Gedanke zu „Das Jahr des Taschenbuchs 2016 Update Dezember

  • Dezember 30, 2016 um 8:57 am
    Permalink

    Liebe Corinna, ich hoffe, du bist bald wieder gesund und kannst die Zeit zwischen den Jahren zum
    Lesen nutzen. Ich kenne beide Bücher, sie werden dich nicht enttäuschen! Liebe Grüße, Frauke

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.