Das Jahr des Taschenbuchs 2016 Update Januar

Header_Jahr_des_Taschenbuchs

Die Aktion „Das Jahr des Taschenbuchs 2016“ wurde von Petzi, die Liebe zu den Büchern und Ramona, Kielfeder ins Leben gerufen. Genaueres erfahrt ihr hier.

Das Taschenbuch für den Monat Januar

IMG_4198

Ich habe mich gleich für zwei Bücher entschieden, denn jetzt habe ich die Reihe von Inge Löhnig vollständig im Regal stehen. Es mussten unbedingt diese zwei Bücher sein, da ich momentan total auf Krimis stehe und von Inge Löhnig bisher noch nicht enttäuscht worden bin.

 

Verflucht seiest du Inge Löhnig

Inhalt

Hochsommer in München. Eine lähmende Hitze liegt über der Stadt. Kommissar Konstantin Dühnfort muss den Mord an einem jungen Mann aufklären. Kurz zuvor hat sich ein Mädchen aus dessen Clique umgebracht. Gibt es einen Zusammenhang? Und wer ist dieser ominöse Sascha, der Isa in den Selbstmord trieb? Keiner der Jugendlichen redet, und Dühnfort befürchtet, dass sich hinter diesem Schweigen mehr verbirgt, als nur das übliche Misstrauen gegenüber Erwachsenen…

 

9783843703499_coverBuchdetails

Erschienen bei List

Taschenbuch

429 Seiten

9,99 €

ISBN: 978-3-548-61123-5

 

 

Nun ruhet sanft Inge Löhnig

Inhalt

Ein Mann tötet seine Frau und seine Kinder. Kommissar Konstantin Dühnfort ist erschüttert. Wie kann ein Vater zu einer solch grausamen Tat fähig sein? Der Fall trifft Dühnfort persönlich, gerade hat Gina ihm offenbart, dass sie schwanger ist. Es fällt ihm daher schwer, mit kühlem Kopf an diesen Fall heranzugehen. Kurz nach dem Mord taucht der Familienvater plötzlich am Tatort auf. Mit einem Strauß roter Rosen für seine Frau. Steht er tatsächlich unter Schock, oder ist er ein guter Schauspieler? Ist der Vater wirklich der Schuldige?

 

9783548612270_coverBuchdetails

Erschienen bei List

Taschenbuch

429 Seiten

9,99 €

ISBN: 978-3-548-61227-0

Ein Gedanke zu „Das Jahr des Taschenbuchs 2016 Update Januar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.