Morgen kommt ein neuer Himmel von Lori Nelson Spielman

Elizabeth weiß, dass sie sterben wird. Und sie weiß auch, dass ihre 34-jährige Tochter Brett in ihrem Leben nicht glücklich ist – trotz Freund, Wohnung und Job.

In ihrem Testament fordert Elizabeth ihre Tochter dazu auf, ihr Leben komplett zu ändern und hinterlässt ihr mehrere Briefe. Brett ist fassungslos: Wie kann ihr Mutter sich derart in ihr Leben einmischen? Wütend und verletzt liest Brett den ersten Brief – und ist überwältigt von der liebevollen Nachricht ihrer Mutter. Sie ruft Brett dazu auf, ihre Träume nicht aufzugeben und ihr Leben in die Hand zu nehmen – denn nur sie selbst kann etwas ändern …

Bis zwei Uhr nachts sitze ich dort, hinterfrage meine Entscheidung und warte auf die Worte meiner Mutter: „Morgen kommt ein neuer Himmel, mein Schatz.“ Aber diese Worte wollen nicht kommen. Seite 346

Brett ist 34 Jahre alt, als ihre Mutter Elizabeth stirbt. Für Brett bricht eine Welt zusammen, denn ihre wichtigste Stütze bricht weg, auch wenn es ein schleichender Prozess war. Denn sind wir mal ehrlich keiner will glauben, dass die eigenen Eltern irgendwann mal weg sterben und dann womöglich noch so früh. Gerade irgendwie so kommt sie damit klar, dass ihre Mutter nicht mehr lebt, da kommt auch schon der nächste Schock. Bei der Testamentseröffnung bekommt sie nicht den erhofften Posten, sondern eine Einzelunterhaltung mit dem Notar/Anwalt ihrer Mutter. Für Brett hat sich Elizabeth etwas Besonderes überlegt. Sie muss ihre Liste mit Träumen abarbeiten und bekommt dafür im Gegenzug ihr Erbe ausgezahlt. Doch diese Liste hat sie als Teenager erstellt und anschließend verworfen. Wie vor den Kopf geschlagen lehnt Brett ab. Zu sehr hat sie sich in ihrer Wohlfühlzone eingerichtet. Sie will diese überhaupt nicht verlassen, doch den letzten Wunsch der eigenen Mutter lässt sich schlecht ausschlagen und damit beginnt das Abenteuer Leben.  Denn bisher ist ihr Leben eher so vor sich hingeplätschert. Ich war ganz erstaunt wie Brett sich im Laufe des Buches verändert hat. Es lohnt sich auf jeden Fall für seine Träume zu kämpfen, manchmal braucht man jemanden im Leben, der einem in den Hintern tritt und einen nötigt seine Wohlfühlzone auch mal zu verlassen und zu hinterfragen wo man denn eigentlich in seinem Leben hinwill. Nicht jeder Traum ist auf direktem Wege umsetzbar, doch auch der gute Wille zählt und ich liebe dieses Buch. Es war toll Brett dabei zu erleben, wie sie sich selbst auch anders wahrnimmt und auch ihre Mutter von einer anderen Seite kennen lernt.

Fazit

Eine wunderschöne und berührende Geschichte, die zeigt, dass es sich auf jeden Fall lohnt für seine Träume zu kämpfen. 5/5 Punkte

 

Zum Buch

 

Morgen kommt ein neuer Himmel

Originaltitel The Life List

Erschienen als gebundene Ausgabe

367 Seiten

ISBN: 978-3-8105-1330-4

Erschienen bei Fischer Verlag

Ein Gedanke zu „Morgen kommt ein neuer Himmel von Lori Nelson Spielman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.