Neu im Bücherregal #15

Da es wirklich viele Bücher geworden sind habe ich beschlossen sie auf zwei Beiträge aufzuteilen, sonst fallt ihr ja beim Lesen vom Stuhl und das möchte ich auf keinen Fall. Deswegen kommt hier die Fortsetzung.

img_5705

Moyes Jojo – Ein ganz neues Leben

Erschienen bei Wunderlich

 

Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verliert, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen – Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt – und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Hoffnung. Hoffnung auf ein ganz neues Leben.

 

Musso Guillaume – Weil ich dich liebe

Erschienen bei Piper

 

Mark, Evie und Alyson begegnen einander in einem Flugzeug, irgendwo zwischen L.A. und New York. Obwohl sie alle einen Verlust erlitten haben, könnten ihre Lebensgeschichten nicht unterschiedlicher sein. Zumindest auf den ersten Blick – denn schon bald stellen sie fest, dass ihre Schicksale auf dramatische Weise miteinander verbunden sind.

 

Nesbo Jo – Rotkehlchen

Erschienen bei Ullstein

 

Der norwegische Staatsschutz erhält Hinweise, dass ein Attentat auf den Thronfolger geplant ist. Als Harry Hole, der Neue beim polizeilichen Überwachungsdienst, die Ermittlungen aufnimmt, verweist die Spur der Verdächtigen auf das dunkelste Kapitel der norwegischen Geschichte. Eine Gruppe von Nazikollaborateuren hat im Untergrund ihr verhängnisvolles Netz gewoben und Harry sieht sich mit einem mörderischen Filz von Lüge, Verrat und Verblendung konfrontiert.

 

Popescu Adriana – Paris, du und ich

Erschienen bei cbj

 

Romantik pur hatte die sechzehnjährige Emma geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss sie feststellen, dass Alain >>Emma<< inzwischen >>Chloé<< heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhanden gekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait später schließen die beiden Verlassenen einen Pakt: Sie NIE wieder so heftig zu verlieben. Und sie nehmen sich vor, trotz allem diese alberne Stadt der Verliebten unsicher zu machen, allerdings auf ihre Art.

 

Popp Wolfgang – Wüste Welt

Erschienen bei edition atelier

 

Ein rätselhaftes SMS seines Bruders führt einen Musiker nach Marokko. Dort beginnt eine abenteuerliche Verfolgungsjagd quer durch das ganze Land. Mysteriöse Hinweise und ein altes Hippie-Paar führen ihn schließlich in die Wüste zu einer Zeremonie von Geisterbeschwörern, wo er seinen Bruder endlich zu finden hofft.

 

Reich Stephan – Wenn’s brennt

Erschienen bei DVA

 

Zwei Freunde und ein letzter gemeinsamer Sommer, nach dem es nie wieder so sein wird wie zuvor.

img_5709

Renk Ulrike – Die Australierin

Erschienen bei Aufbau Verlag

Die junge Emilia wächst behütet in Hamburg auf. Im Jahr 1855, mit neunzehn Jahren, lernt sie Carl Gotthold Lessing kennen, einen Kapitän und den Neffen des Dichters. Emilia verliebt sich in Lessing, doch ihre Familie ist gegen eine Ehe. Emilia bricht es schier das Herz, als ihr Geliebter ohne sie aufbricht. Als er von seiner ersten großen Fahrt zurückkehrt, haben sie eine heimliche Affäre. Doch dann werden sie entdeckt und beschließen, sich auf ein großes Abenteuer einzulassen: Sie gehen nach Australien.

 

Renk Ulrike – Die australischen Schwestern

Erschienen bei Aufbau Verlag

 

Australien 1891. Das Leben von Carola, Mina und Elsa verändert sich schlagartig, als ihre Mutter kurz nach der Geburt des jüngsten Kindes stirbt. Während Carola, die Älteste, ins ferne Deutschland geschickt wird, bleiben Mina und Elsa in Australien. So unterschiedlich sich die Lebenswege der drei jungen Frauen auch entwickeln, eines haben sie jedoch gemeinsam: Sie geben nicht auf, wenn es darum geht, für ihre Träume zu kämpfen.

 

Renk Ursula – Das Versprechen der australischen Schwestern

Erschienen bei Aufbau Verlag

 

Drei Schwestern, zwei Kontinente: Jede der drei ist ihren Weg gegangen. Elsa arbeitet in Syndney, Mina hat nach Jahren endlich ihren heimlichen Verlobten William geheiratet, und Carola lebt glücklich mit Werner in Hamburg. Doch dann ist ihr aller Glück in Gefahr: nicht nur ein Todesfall erschüttert die Familie in ihren Grundfesten, sondern es bricht auch der erste Weltkrieg aus. Plötzlich leben Carola, Elsa und Mina in verfeindeten Ländern. Wird das Band, das die drei Schwestern zusammenhält, stärker sein als die Schatten des Krieges?

img_5712

Rowling J. K. – Harry Potter und das verwunschene Kind

Erscheinen bei Carlsen

Es war nie leicht Harry Potter zu sein – und jetzt als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiminsterium, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden.

 

Sheers Owen – I saw a man

Erschienen bei DVA

Bereits gelesen -> Rezension

 

Es war an einem Samstagnachmittag im Juni, als sich ihrer aller Leben komplett veränderte: schlagartig, nur wenige Minuten, nachdem Michael Turner das Haus der Nelsons durch die Hintertür betreten hatte. In der Stille wirkte es, als wäre niemand daheim.

 

Stöcker Saskia und Claudia Feldtenzer – Einfach beste Freundinnen!

Erschienen bei Reclam

Bereits gelesen -> Rezension

 

Nicht alle Beziehungen sind kompliziert. Egal, was passiert, wie spät es ist oder wie weit du von ihr entfernt bist, sie ist immer da. So wie sie immer für dich da war. Starke Frauen, von Doris Dörrie, Rose Ausländer, Anne Frank über Karla Paul und Lea Streisand bis hin zu Doris Lessing, erzählen, was es bedeutet eine beste Freundin zu sein und/oder zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.