Monatsrückblick Oktober

Der goldene Oktober brachte tolle Lesezeit, wenn auch leider hier die Bücher etwas zu kurz kamen. Ich hatte mir das Lesemonat etwas anders vorgestellt, aber das Leben ist halt manchmal kein Wunschkonzert und an den Tagen, an welchen ich immer regelmäßig gelesen habe, war leider immer etwas anderes. Mir kam einfach das Leben dazwischen 😀 Aber der November bringt neue Bücher und bestimmt mehr Lesezeit.

Gelesen

Das fünfte Paar – Patricia Cornwell

Glücksdrachenzeit – Katrin Zipse

Herzenstimmen – Jan-Philipp

In weisser Stille – Inge Löhnig

Make it count Sommersturm Jen&Patrick – Carrie Price

Das sind insgesamt 1825 Seiten und das entspricht 5 Büchern. Einige habe ich schon rezensiert, andere werden folgen. Denn auch da ist es leider so das mir momentan einfach die Zeit fehlt. Was ich sehr schade finde und unbedingt ändern möchte.

 

Monatshighlight

Mein Monatshighlight ist der Familienzuwachs in Form von zwei kleinen Katern Ben&Jerry. Sie halten mich momentan zusätzlich noch etwas auf Trab und lassen die übrige minimale Lesezeit noch etwas weiter schrumpfen. Aber das macht ihr Niedlichkeitsfaktor wieder weg.

 2014-10-30 21.26.39

 

Wie war euer Monat Oktober?

Ein Gedanke zu „Monatsrückblick Oktober

  • November 1, 2014 um 4:30 pm
    Permalink

    Hach, sind die süß! Mit Ben & Jerry können natürlich keine Bücher mithalten. Vollstes Verständnis dafür. *lach*

    Drücke dir trotzdem die Daumen, für einen lesereichen November! Liebe Grüße, Iris

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.