SuB am Samstag #1

Nina von Frau Hauptsachebunt hat diese Aktion ins Leben gerufen. Gerne beteilige ich mich an dieser Aktion. Denn es liegen mittlerweile schon relativ viele Bücher auf meinem SuB, viele davon wahrscheinlich unberechtigter Weise und manche sollten möglichst schnell gelesen werden. Wieder andere fanden erst vor kurzem dem Weg zu mir. Heute habe ich euch drei meiner Bücher rausgesucht, die schon etwas länger auf meimem SuB liegen.

 2015-01-18 11.24.11

978-3-404-16062-4-Genova-Mein-Leben-ohne-Gestern-org

1) Lisa Genova Mein Leben ohne Gestern

Stellen Sie sich vor, all Ihre Erinnerungen – gute, schlechte, schmerzhafte, leidenschaftliche – werden nach und nach aus Ihrem Gedächtnis gelöscht und Sie können absolut nichts dagegen tun. Anrührend, beängstigend und doch voller Hoffnung: Mein Leben ohne Gestern erzählt die bewegende Geschichte einer Frau, die sich von der eigenen Vergangenheit verabschieden muss, um einer Zukunft entgegenzusteuern, in der vieles nicht mehr da ist und doch etwas bleibt.

 

Dieses Buch hat mich in der Buchhandlung sehr angesprochen. Doch seither hat sich nie die passende Gelegenheit gefunden es zu lesen. Denn lange Zeit war dieses Thema einfach zu emotional für mich. Was meint ihr, sollte ich es jetzt mal versuchen?

 

978-3-8387-1941-2-Picoult-Und-dennoch-ist-es-Liebe-org2) Jodi Picoult Und dennoch ist es Liebe

Eine junge Frau auf der Suche nach ihrer Identität. Als Page den Medizinstudenten Nicholas kennenlernt, ist es die ganz große Liebe. Die junge Frau fühlt sich endlich angekommen. Ihre Mutter hatte sie im Alter von fünf Jahren verlassen, was zu einer tiefen Verletzung führte. Als das erste Kind geboren wird, sind die alten Selbstzweifel jedoch wieder da: Kann sie überhaupt eine gute Mutter sein? Sie fühlt sich gezwungen, ihre eigenen Wünsche komplett zurückzustellen. Emotional und physisch völlig erschöpft und unfähig, sich ihrem Mann mitzuteilen, verlässt sie schließlich ihn und das Baby, um nach ihrer Mutter zu suchen, in der Hoffnung, bei ihr die Antworten auf ihr Leben zu finden…

Ich liebe die Bücher von Jodi Picoult. Doch dieses hier liegt schon etwas länger auf dem SuB herum. Ich bin noch am Zweifeln, ob ich es lesen soll. Ist es lesenswert?

 

Die Buecherdiebin von Markus Zusak3) Markus Zusak Die Bücherdiebin

Im Alter von neun Jahren hat Liesel schon vieles verloren. Ihren Vater, einen Kommunisten. Ihre Mutter, die ständig krank war. Ihren Bruder Werner – auf der Fahrt nach Molching zu den Pflegeeltern. Als der Bruder stirbt, gerät sie zum ersten Mal ins Blickfeld des Todes. Und sie stiehlt ihr erstes Buch – ein kleiner, aber folgenreicher Ausgleich für die erlittenen Verluste Dann stiehlt sie weitere Bücher, Äpfel und Kartoffeln. Das Herz von Rudi. Das von Hans und Rosa Hubermann. Das von Max. Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz.

 

Die Bücherdiebin war lange ein Gesprächsthema und ich wollte ursprünglich bevor ich den Film im Kino sehe unbedingt das Buch lesen. Bis heute habe ich weder das Buch gelesen noch den Film gesehen. Ist es denn wirklich so gut?

 

Ein Klick auf den Titel bringt euch direkt zur Verlagsseite. Welche Bücher sollte ich unbedingt gelesen haben?

4 Gedanken zu „SuB am Samstag #1

  • Januar 24, 2015 um 3:23 pm
    Permalink

    Hallo Corinna,
    „Die Bücherdiebin“ hab ich schon vor einer ganzen Weile gelesen und fand es super! Den Film will ich aber auch noch sehen:) „Und dennoch ist es Liebe“ fand ich leider überhaupt nicht lesenswert. Eher deprimierend…
    Es war mein erstes Buch von Jodi Picoult. Jetzt bin ich noch unschlüssig, ob ich noch ein Buch von ihr lesen soll und wenn doch, welches:P

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Stephie

    Antwort
    • Januar 25, 2015 um 9:52 am
      Permalink

      Hallo Stephie,

      ich muss sagen, ich habe schon viele Bücher von Picoult gelesen und für diese Bücher muss man wirklich dafür in Stimmung sein, sie sind toll. Solltest du dich nochmals an ein Buch von ihr wagen lies Zerbrechlich. Es ist ein wirklich tolles Buch, dass zum Nachdenken anregt. 🙂
      Ich werde mich dann baldmöglichst an die Bücherdiebin machen.
      Liebe Grüße
      Corinna

      Antwort
  • Januar 24, 2015 um 6:35 pm
    Permalink

    Hallo Corinna!

    Unbedingt ‚Die Bücherdieben‘ lesen! Ich habe auch den Film gesehen, aber das Buch ist viel, viel besser!

    Schönes Wochenende noch und liebe Grüße
    Janice

    Antwort
    • Januar 25, 2015 um 9:52 am
      Permalink

      Hallo Janice,

      dann wird wohl eines der nächsten Bücher die Bücherdiebin sein.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

      Liebe Grüße
      Corinna

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.