B wie Bloggertreffen – BloggerAlphabet

blogger-aphabet

Das Bloggeralphabet geht in die zweite Runde von insgesamt 26 Runden. Jetzt ist der Buchstabe B wie Bloggertreffen dran. Das BloggerAlphabet ist eine Idee von Anne, Neontrauma. Wollt ihr genaueres erfahren oder selber mitmachen? Dann hier entlang.

B wie Bloggertreffen

Ich war bisher nur auf einem einzigen Lesertreffen und zwar von Lovelybooks. Ich weiß nicht ob man das als Bloggertreffen werten kann. Das war letztes Jahr auf der Frankfurter Buchmesse und ganz eindeutig waren mir da viel zu viele Leute. Das waren ja wahnsinnig viele Menschenmassen. Das ist mir persönlich viel zu viel. Ich mag generell keine Menschenmassen oder Aufläufe.

Ich würde schon auf Bloggertreffen gehen, aber nur in kleiner Runde, um auch die Chance zu haben dabei neue Blogger kennen zu lernen. Wenn da so viele Menschen sind verliert man auch leichter den Überblick. Ich würde gerne ein paar Blogger aus meiner Timeline von Twitter kennen lernen. Da wäre z.B. Janice oder Iris oder Nina oder Frauke, die jetzt ganz neu unter die Blogger gegangen ist. Auch würde ich gerne Petzi wieder treffen und vielleicht auch mal etwas länger. Das Treffen auf der Buchmesse war ja nur ganz kurz.

Was mich persönlich auch einmal interessieren würde wäre die Blogst. Ich finde die Twitterpartys immer ganz toll und dafür wäre ich auch bereit Geld zu zahlen und etwas weiter zu fahren. Es werden immer interessante Themen behandelt, wenn auch nicht alle auf meinen Buchblog umgesetzt werden können. Dennoch lieferen mir dieses Events immer neue Ideen oder zeigen mir Verbesserungen auf oder eben auch mal neue Apps zum testen.

 

Wart ihr schon einmal auf einem Bloggertreffen? Was haltet ihr denn davon?

2 Gedanken zu „B wie Bloggertreffen – BloggerAlphabet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.