[Literaturplausch #19]

Diese Aktion hat die Frau Hauptsachebunt ins Leben gerufen und jeden Dienstag kann beim Literaturplausch mitgemacht werden.

IMG_0937

Ich freue mich, dass es in dieser Woche wieder einen Literaturplausch gibt. Wobei ich es nicht schlimm fand, dass er die letzten Wochen nicht stattgefunden hat, denn wenn die Nina schon einmal Verlagsvorschauen durchblättert, dann kommen irgendwann die guten Buchtipps und davon profitiere ich wieder 🙂

So lange habe ich einfach fleißig die Nase in die Bücher gesteckt und gelesen.

#bookstagram

Momentan lese ich wieder ein Buch aus der Kay-Scarpetta-Reihe, Knochenbett. Wohlgemerkt schon das zweite Buch von dieser Reihe in diesem Monat, aber ich bin einfach wieder auf den Geschmack gekommen. Die Scarpetta-Reihe liebe ich einfach zu lesen und jedes Mal, wenn ein neues Buch als Taschenbuch herauskommt muss es in mein Regal wandern. Mittlerweile besitze ich die Reihe vollständig, außer die Bücher, welches es eben noch nicht als Taschenbuch gibt.

2015-06-27 15.17.17

 

Knochenbett von Patricia Cornwell – Erschienen bei Goldmann-Verlag

#Zitat

Ein Leben lang bemühen wir uns darum die Dinge festzuhalten, die uns am wertvollsten sind. Die Menschen und Dinge ohne die wir glauben nicht existieren zu können. Aber unsere Erinnerungen sind oft nur eine Illusion, die uns vor der zerstörerischen Wahrheit schützt. Revenge 3. Staffel Folge 15 Zerrissenheit

#Büchersammlung

Ich besitze also fast die ganze Reihe von Kay Scarpetta von Patricia Cornwell. Einfach weil ich immer wieder neue Bücher von ihr haben muss, da quält mich meine Neugierde. Ungefähr so viele Bücher besitze ich von Iny Lorentz, da es eine Zeit gab, in welcher ich total auf historische Romane stand. Die Romane von Iny Lorentz sind spannend zu lesen und spielen immer in einem anderen Jahrhundert.

Mittlerweile lese ich kaum noch Romane von Iny Lorentz. Genau genommen seit ich Rebecca Gablé entdeckt habe. Vielleicht schlägt mein Herz ja irgendwann wieder für Iny Lorentz Romane.

IMG_2039

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.