[Literaturplausch #5]

Die liebe Nina, Frau Hauptsachebunt, hat eine neue Aktion ins Leben gerufen, an der ich mich sehr gerne beteiligen möchte. Jeden Dienstag ruft Nina zum Literaturplausch auf.

IMG_0937

 #reading

9783462043945_5Derzeit lese ich In Frühlingsnächten und die Liebe deines Lebens. Normalerweise lese ich nie zwei Bücher parallel, aber die Mädels von Herzpotential haben zur Kehrwoche aufgerufen und es war am Samstag eine Lesenacht und dort habe ich bei die Liebe deines Lebens weiter gelesen und habe es leider nicht geschafft zu beenden. Was ich aber hoffentlich in dieser Woche noch auf die Reihe bekomme.

 

 

 

 

 

#Rezension

Hm. Rezensionen stehen auch noch ein Paar aus. Da wären zum Beispiel die Rezension zu Der dunkle Thron von Rebecca Gablé und die Therapie von Sebastian Fitzek. In der Regel versuche ich aber immer die Rezension sobald ich das Buch beendet habe zu schreiben. Deswegen passiert es auch mal, dass es länger keine Rezension von mir gibt.

 

#woanders

Ihr solltet unbedingt mal bei der lieben Iris, die Leserin vorbei schauen. Sie hat mybook.de getestet und für empfehlenswert befunden. Hier geht es zum Beitrag.

 #Zitat

 Fröhliche Menschen sind nicht bloß glückliche, sondern in der Regel auch gute Menschen.

Karl Julius Weber

#gesehen

Momentan bin ich gerade auf Downton Abbey gestoßen und starte gerade mit der 3.ten Staffel, ansonsten schaue ich gern so quer Beet am Abend in den Fernseher. Da wären z.B. Chicago Fire, Criminal Minds, Navy CIS, Navy CIS L.A. und manchmal bleibt der Fernseher auch einfach aus und ich stecke die Nase ins Buch.

Ein Gedanke zu „[Literaturplausch #5]

  • Januar 16, 2015 um 3:15 pm
    Permalink

    Vielen lieben Dank dir für die Erwähnung! Ja, nach dem zweiten Anlauf bekam ich von mybooks.de wirklich sehr gute Tipps. Wenn die ersten Buchempfehlungen nicht passen, einfach die Enttäuschung als Feedback senden – bei mir hat es geklappt und wie gesagt, die Tipps waren dann auch toll.

    Schönes Zitat übrigens. Sehe ich auch so.

    Liebe Grüße, ein schönes Wochenende dir, Iris

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.