Bücherjunkie trifft auf Serienjunkie

Jetzt im September ist die Sommerpause vieler Fernsehserien zu ende. Und das heißt für mich leider, dass am Abend die Bücher auf der Strecke bleiben. Fast jeden Abend gibt es eine Serie oder mehrere welche ich schon seit langem verfolge oder eben gerade neu entdeckt habe.

Das wären:

Sonntag:

Sat.1

Navy CIS: Das Team Rund um Gibbs befindet sich mittlerweile in der 11. Staffel und ich verfolge es seit der 1. Staffel. Ich mag dieses Ermittlerteam einfach super gerne.

 Navy CIS: LA: Das Team von Hetty in Los Angeles ist ein Ableger von Navy CIS und nicht ganz so gut. Doch es begeistert mich auf seine Art. Mittlerweile läuft in Deutschland die 5. Staffel.

Montag:

Vox

Chigaco Fire: Diese Serie habe ich neu entdeckt und mittlerweile ist die 1.Staffel auch schon wieder beendet. Es geht um das Chicago Fire Department. Wir begleiten die Feuerwehrmänner und –frauen, so wie eine Sanitäter Einheit auf ihren Einsätzen, Menschen das Leben zu retten.

Pro7

The Big Bang Theory: Ich finde Sheldon so toll mit seiner ganzen Art.

Dienstag:

RTL

Bones: Bones befindet sich mittlerweile in der 9. Staffel. Alle Staffeln habe ich nicht komplett gesehen, versuche jetzt gerade wieder mitzukommen.

Pro7

2 Broke Girls

RTL

Person of Interest

Mittwoch:

Der Mittwoch ist mein Leseabend. Ich würde theoretisch Revenge auf Vox schauen, habe die 2.Staffel aber schon auf Amazon instant Video gesehen, so ist ein Abend ganz sicher für’s Lesen reserviert.

Donnerstag:

Sat1:

Criminal Minds: Ohne Reid würde ich es gar nicht aushalten. Diese Serie liebe ich einfach.

Crossing Lines: Finde ich auch toll, da es nicht wie Criminal Minds nur in Amerika spielt, sondern sich mit internationalen Verbrechen von Den Haag aus beschäftigt.

Freitag und Samstag ist dann entweder lesen oder Freunde treffen angesagt.

 

Habt ihr auch absolute Lieblingsserien?

 

4 Gedanken zu „Bücherjunkie trifft auf Serienjunkie

  • September 14, 2014 um 3:06 pm
    Permalink

    Das wäre mir zu viel Fernsehen und dafür hab ich meistens keine Zeit. 😉 Ich find es grundsätzlich immer schwer, eine Serie im TV zu verfolgen. Mach es dann auch eher wie du bei Revange und schaue auf Instant oder auf DVD einzelne Staffeln an. Dann kann man akute Serienphasen ganz gut überstehen. Obwohl ich aber unter der Woche eigentlich immer der Fernseher aus bleibt, komm ich trotzdem viel zu selten zum Lesen. Also mach ich wohl doch irgendwas falsch. 🙂

    Antwort
  • September 14, 2014 um 8:16 pm
    Permalink

    Ich schaue eher weniger Serien im Fernsehen, denn wenn ich einmal damit anfange und mir die Serie gefällt, kann ich nícht eine Woche bis zur nächsten Folge warten;)
    Deshalb ist DVD für mich die passendere Lösung. Ich kann mir meine Folge anschauen, wann ich es will:) Meine Top Serien zur Zeit sind: Grey´s Anatomy, Orange is the new black, New Girl und Big Bang Theory:) Eine bunte Mischung aus Comedy und Drama;)

    Liebe Grüße, Stephie

    Antwort
    • September 16, 2014 um 4:25 pm
      Permalink

      Hallo Stephie,

      das warten auf die nächste Folge in der neuen Woche stört mich nicht besonders 🙂 schlimmer ist es, wenn ich die DVD besitze oder auf Amazon instant Video schaue, denn dann mach ich nix mehr anderes als die Staffel zu Ende zu schauen.

      Liebe Grüße
      Corinna

      Antwort
  • September 16, 2014 um 8:09 pm
    Permalink

    Ich kann das so gut verstehen.
    Ich gucke besonders gern donnerstags und freitags Sixx. Da gibt es dann Vampire Diaries, Beauty and the Beast, The Originals und Bitten. Aber auch Big Bang Theory und 2 Broke Girls finde ich klasse.
    Normalerweise bevorzuge ich aber die DVDs und gucke dann alles am Stück.^^

    LG, Franzi

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.