[Literaturplausch #21/25]

Diese Aktion hat die Frau Hauptsachebunt ins Leben gerufen und jeden Dienstag kann beim Literaturplausch mitgemacht werden.

LiteraturplauschLogo5-e1438255989995

Nach den drei Wochen Urlaub in den USA habe ich einige Literaturpläusche verpasst, also bin ich gerne wieder mit dabei. Denn gestern habe ich meinen Blogurlaub beendet und steige wieder voll mit ein. Es sind einige Rezensionen über den Urlaub angefallen, welche noch geschrieben werden wollen, obwohl ich bei weitem nicht so viel gelesen habe, denn es gab enorm viel zu entdecken und zu sehen, da war nicht viel Platz für Lesezeit.

#bookstagram

Gestern ging meine Rezension zu Über tausend Hügel wandere ich mit dir online. Ein wirkliches Herzensbuch, welches mich auch im Urlaub noch ewig beschäftigt hatte. Immer wieder habe ich daran gedacht, auch weil im Flieger der Film American Sniper lief und ich zuerst das Buch Über tausend Hügel wandere ich mit dir beendet habe und am gleichen Abend noch den Film gesehen hatte. Das hat mich schon beschäftigt.

2015-08-26 15.19.47

#newin

Kaum aus dem Urlaub kam auch schon mein Gewinn von Sandy, Nightingale, an. Kurz bevor ich nach Amerika geflogen bin habe ich noch bei einem Gewinnspiel auf Sandys Blog mitgemacht und wirklich gewonnen. Deswegen durfte jetzt bei mir Eine Woche, ein Ende und der Anfang von allem von Nina LaCour aus dem Carlsen-Verlag einziehen.

2015-08-25 19.37.29

#Zitat

Er hätte gesagt: Schnapp dir soviel Glück wie du kriegen kannst, solange du kannst.

Die letzte Stunde von Charles Sheehan-Miles Position 733 aus dem eBook

#woanders

Da bin ich jetzt glatt ein bisschen überfordert. Ich lasse da heute glaube ich einfach mal aus, denn ich muss erst wieder auf anderen Blogs stöbern gehen, denn auch hierfür fehlte die Zeit in den USA. Dafür werde ich das alles am Wochenende nachholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.