Mieze Undercover von Mina Teichert

Michaela Moll – von allen nur Mieze genannt – hat einen liebevollen Ehemann, eine süße Tochter uns ist hauptberuflich Hausfrau. Allerdings ist sie von ihrem Alltag zwischen Bauklötzen und Mutti-Stammtisch genervt. Um wieder Abwechslung in ihr Leben zu bringen, bewirbt sie sich um einen Bürojob im Polizeirevier – und wird prompt eingestellt. Gleich an ihrem ersten Arbeitstag platzt die schlagfertige Blondine in einen Undercovereinsatz in eine Tabledancebar. Zum Glück weiß sie sich zu helfen und windet sich als sexy Pole-Tänzerin mal eben aus dem Schlamassel – was ihr eine umgehende Beförderung zur verdeckten Ermittlerin im Rotlichtmilieu einbringt. Den Balanceakt zwischen ihrem Alltag als Mama und ihrer Geheimexistenz als Undercover-Agentin meistert Mieze fortan mit Charme, einer beeindruckenden Beobachtungsgabe und viel Witz

Bereits im November hat mich ein Paket erreicht und völlig überrascht, mit einer leisen Vorahnung, hatte ich doch bereits bei anderen Bloggern gesehen was drin sein könnte. An dieser Stelle vielen Dank an Mandy von Edenbooks. Alles in Rosa gehalten habe ich Recht gehabt. Ein Buch von Mina Teichert und das Cover ziert Daniela Katzenberger. Nach dem ich dann die Inhaltsangabe gelesen habe, habe ich versucht völlig unvoreingenommen an die Sache heranzugehen, was mir echt schwer gefallen ist. Ich mag Daniela Katzenberger nicht wirklich, aber kommen wir zum Buch. Mieze Moll, eigentlich heißt sie Michaela, hat einen Ehemann und ein hinreisendes Töchterchen, dennoch fehlt ihr was im Leben. Es reicht ihr nicht mehr sich jeden Tag hübsch zu machen und zum Mama-Treff zu gehen. Sie will eine Aufgabe haben. Und so beschließt sie sich einen Job zu suchen. Ihr Mann ist alles andere als begeistert, ihm wäre es lieber sie bliebe zu Hause. Doch Mieze setzt sich trotz vieler Absagen durch und gerät Dank ihres Vaters an eine Stelle als Sekretärin bei der Polizei. Bereits an ihrem ersten Arbeitstag schafft es Mieze irgendwie in einen Undercovereinsatz hineinzuplatzen und es bleibt ihr nichts anderes übrig als mitzuspielen.

Am Anfang plätschert das Buch so vor sich hin und Mieze hat einige Lacher auf ihrer Seite, aber da war nichts was mich gefesselt hätte. Erst zum Schluss hin hat mich das Lesefieber und die Spannung gepackt und endlich ist doch noch was passiert.

 

Fazit

Wer gerne Daniela Katzenberger mag und auch einem Krimi nicht abgeneigt ist ist hier an der richtigen Adresse. 3/5 Punkte

 

Zum Buch

Mieze Undercover

Erschienen als Taschenbuch / eBook

316 Seiten

ISBN: 978-3-95910-139-4

Erschienen bei Eden Books

Zur Verfügung gestellt vom Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.